Haarsystem online bestellen? So geht’s!

Mittlerweile lässt sich nahezu alles online kaufen – auch Haarteile. Ziemlich praktisch, besonders wenn es kein (gutes) Studio in der Nähe gibt. Der Haken: ein geschulter Stylist lässt sich noch nicht ins heimische Wohnzimmer beamen, aber vielleicht klappt das im Jahr 2183. Bis dahin musst du mit dem Onlinekauf deines Haarsystems jedoch nicht warten.

So kaufst du online dein Haarteil

Haarteile sehen nur gut aus, wenn sie richtig passen. Deshalb steht beim Haarsystem-Kauf zunächst auch eine Beratung an, bei der alles haargenau erklärt wird. Zumindest im Studio. Auch die Farb- und Größenbestimmung übernimmt vor Ort der Profi. Damit der Haarteil-Kauf online kein Flop wird, achte am besten auf diese drei Punkte:

Farbtreue vor dem Bildschirm

Bildschirme von Laptop, Smartphone & Co geben Farben nicht zu 100 % korrekt wieder. Ein helles Blond auf einem Produktfoto kann dadurch in Realität noch heller oder auch dunkler aussehen. Ein echtes No-Go für den Haarsystem-Kauf, denn die Farbe des Haarteils muss mit dem Ton deines natürlich wachsenden Haars zusammenpassen. Sonst sieht es schnell künstlich aus. Lass deine eigene Haarfarbe daher vom Profi bestimmen oder gleiche deinen Haarton zu Hause mit einem Farbfächer ab.

Die richtige Größe finden

Jeder Kopf ist anders, deswegen werden Haarsysteme im Studio auch individuell auf die eigene Tonsur zugeschnitten. Beim Onlinekauf hingegen erhältst du das Haarteil oft in einer vorgefertigten Größe und es liegt an dir, es selbst einzuschneiden oder einen Frisör zu finden, der es für dich einschneidet. Das kann tricky sein, denn die wenigsten Frisöre kennen sich mit Haarteilen aus und trauen sich das zu. Am besten misst du deine Tonsur selbst aus und lässt dir dein Haarsystem direkt vom Händler einschneiden. Gute Onlineshops bieten diesen Service an. Dann kommt dein neues volles Haar passgenau zu dir und du musst keine Schneide-Experimente machen.

Beratung wie im Studio

Folie oder Lace? Flüssigkleber oder Tape? Wer ein Haarteil kauft, hat oft viele Fragen. Achte beim Onlinekauf darauf, dass es einen direkten Draht zum Zweithaar-Experten gibt. In Zeiten von Videotelefonie, WhatsApp & Co lässt sich so gut wie alles über den Bildschirm klären. Bei einem guten Onlineshop sollte so ein Beratungsangebot zum guten Service dazugehören.

Mit dem Starterkit zum passenden Haarsystem online

Wenn der Weg ins Studio zu weit ist, lässt sich die richtige Farbe und Größe auch daheim bestimmen. Wer noch nicht weiß, was er braucht, besorgt sich dafür am besten ein Starterkit. https://www.heydecke-shop.de/produkt/heydecke-starterkit/ . Das kleine Päckchen enthält alles, was zur Bestimmung der optimalen Farbe und Größe nötig ist.

  1. Maßband zur Größenbestimmung: So lässt sich dein neues Haarteil millimetergenau auf deinen Kopf anpassen. Übermittel die Maße einfach bei der Bestellung und lass dir dein neues Haarteil vom Profi einschneiden und passend zuschicken.

  2. Winkelsheet: Jede Haarlinie ist anders. Mit dem Winkelsheet findest du die passende Form für deine Haarlinie.

  3. Farbbestimmung: Mit der enthaltenen Spezial-Schere kannst du eine kleine Strähne deines eigenen Haars abschneiden und zur Farbbestimmung ins Zweithaar-Studio schicken. Erfahrene Stylisten bestimmen dann ganz genau deine Haarfarbe, damit du beim Onlinekauf nicht zum falschen Ton greifst.

Fazit zum Haarteil-Kauf im Internet

Haarsysteme online kaufen? Geht! Bei guten Onlineshops beraten dich echte Haarteil-Profis und du bekommst online die gleiche Beratung wie vor Ort, samt Antworten auf all deine Fragen. Mit Farbbestimmung vom Profi und angepasst auf deinen Kopf, steht deinem neuen Look mit vollem Haar nichts im Weg. Einziger Unterschied: Hand anlegen musst du selbst. Doch mit dem guten Draht ins Studio & Starterkit ist das auch kein Problem.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top